Infobox

31. Oktober 2020

Nach dem Lockdown erste zaghafte Schritte

Einladung zum Vortrag von Andrea Rahaham am Montag 28. September 2020 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Heilig Geist Gemeinde Balingen

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der Brücke Balingen-Bangladesch.

Nach einer langen der Pandemie geschuldeten Pause können wir erstmals wieder zu einer Veranstaltung einladen und hoffen auf ein gutes Gelingen.

Die Frauengruppe „Frauen-f l u g“ der Heilig Geist Gemeinde Balingen hat zusammen mit dem Förderverein Brücke Balingen-Bangladesch e.V. die Bildungsreferentin und Projektkoordinatorin bei MATI Andrea Rahaman für einen Vortrag über die Textilindustrie in Bangladesch  gewinnen können.  

Es erwartet uns sicher wieder - wie von Frau Rahaman schon mehrfach bei ihren Vorträgen hier in Balingen bewiesen – ein inhaltlich interessanter und zugleich kurzweiliger Vortrag über ein hochaktuelles Thema.

Einladungsplakat

Programm Frauenflug 

Frau Rahaman ist in Deutschland aufgewachsen, hat hier studiert, lebt heute in Bangladesch und Deutschland und  ist in beiden Kulturen gleichermaßen zuhause. In Bangladesch leitet sie zusammen mit Ihrem Mann Lenen Rahaman die dort von ihm 1997 gegründete NGO MATI-Bangladesh .

Seit 2016 ist MATI Bangladesh die Partnerorganisation für die Brücke Balingen-Bangladesch

Textilarbeit in Bangladesch ist ein vieldiskutiertes Thema, das meist nur aus unserer Sicht der hierzulande gewinnorientierten westlichen Betriebswirtschaftslehre geführt wird – was auch ganz natürlich ist, wenn wir hier aufwachsen und leben.

Aber es gibt auch eine Wirtschaftslehre, die sich nicht nur an Gewinnmaximierung sondern auch an Ethik, Bewahrung der natürlichen Ressourcen und dem Wohlbefinden des Menschen durch Arbeit orientiert .

Wer sich damit bereits auseinandersetzen möchte, dem empfehle ich das Buch „Small is beautifull“  von E.F.Schumacher .

Hier eine Rezension https://literaturkritik.de/id/18756


Wir danken der Heilig Geist Gemeinde ganz herzlich für die Bereitstellung der Räumlichkeiten mit dem derzeit geforderten Hygienekonzept, das wir alleine so nicht hätten umsetzen können, Frau Faigle und dem Verein Katholische Erwachsenenbildung für die Organisation.

Jetzt lade ich Sie  ganz herzlich zu diesem Abend ein.

 

 

 

März 2019 - Christof Krackhardt in Huzurikanda - Reisen Sie mit !

Traurige Nachrichten

14. September 2020

Nachruf für unsere Gabi Bosch

Liebe Gabi, Du bleibst für immer in unseren Herzen!

Viel zu rasch und völlig unvorbereitet trifft uns die Nachricht vom Tode unserer Kassiererin und Vorstandsmitglied Gabi Bosch.

Am frühen Montagmorgen des 16.September 2020 ging sie von uns nach schwerer heftiger Krankheit im Alter von nur 57 Jahren .  hier weiterlesen....

Sommer 2020 - Zeit zum Ausspannen und Lesen

29. August 2020

Sommer 2020 - Zeit zum Ausspannen und Lesen

  • Rechtzeitig für den Sommerurlaub erschien unser neues Buch "Balinger Schatzkästklein" mit ausgewählten aktuellen Fotos aus Balingen, die Christof Krackhardt im Herbst 2018 und Mai 2020 aufnahm und einer bisher unveröffentlichen Schrift von Walter Strasser aus dem Jahr 1980. Die Stadt Balingen erwarb die ersten der ausgelieferten Bücher und berichtete darüber in einer Pressemitteilung im Zollernalb-Kurier und Schwarzwäder Boten https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.balingen-schatzkaestlein-voller-eindruecke.84abbf8e-b296-4d47-9c7d-68507d3649ea.html 
  • für eine Spende von 15€ ist das Schatzkästlein in der Buchhandlung Rieger, dem Papierhaus Daniel, dem Bahnhof, der Eyach-Apotheke, dem Porzellanhaus Mebold und der Goldschmiede Haas sowie beim FVBBBB erhältlich Bestellflyer Schatzkästlein 
  • Passend dazu gelang es uns trotz Corona Pandemie mit SV DRUCK & MEDIEN einen hochwertigen immerwährenden Bastelkalender fertigzustellen . Als Set mit 12 ausgewählten Fotos aus dem "Balinger Schatzkästlein" ist es beim Förderverein für eine Spende von 20€ zu bekommen.  
  • Wer lieber mit eigenen Fotos oder Bildern gestalten will oder ein Fotobuch im Querformat daraus machen möchte, bekommt für eine Spende von 10€ den Kalender auch blanco.
  • Fotokarten von Christof Krackhardt aus unserem Projekt in Huzurikanda und aus dem Balinger Schatzkästlein sind einzeln für eine Spende von 1€ - in Bangladesch ausreichend für das Essen einer Familie für einen Tag um nich zu hungern - nur beim FVBBB erhältich, dafür können sie individuell ausgewählt werden !
  • Von unserem ersten Fotobuch von Christof Krackhardt "Das Leben in eigenen Händen" sind nur noch wenige Exemplare (Hardcover und Softcover) in der Buchhandlung Rieger, Papierhaus Daniel und beim FVBBB verfügbar. Im Verlag sind sie vergriffen.

 

Dezember 2019

31. Dezember 2019

Weihnachts-Spendenaktion 2019

 

Unser Kuchenverkauf auf dem Wochenmarkt am 21. Dezember 2019 in Balingen war ein voller Erfolg. 

Wir hatten zahlreiche verschiedene Kuchen, gespendet bekommen.  Am Ende waren fast alle ausverkauft !

Herzlichen Dank an alle Kuchenbäcker und Helfer, die beim Auf- und Abbau des Standes halfen und in der Kälte mit mir ausharrten und fleißig den Kuchen austeilten. Dank großzügiger Spenden der Käufer für diese köstlichen Backwaren, konnte auch in Bangladesch  mit uns Weihnachten gefeiert werden! Vergelt´s allen Gott!

 

Die Firmen HORO Dr. Hofmann GmbH mit Sitz in Ostfildern & Reinhardt GmbH aus Villingen-Schwenningen bedachten anstatt von Weihnachtsgeschenken  den Förderverein "Brücke Balingen-Bangladesch e.V." mit einer großzügigen Spende.

Der gespendete Betrag geht in voller Höhe an das Medizinische Kompetenzzentrum Huzurikanda in Bangladesch. Das Geld wird verwendet für die Durchführung von Eyecamps, Healthcamps, zur Behandlung armer und und ultraarmer Menschen in der Projektregion, Grauer Star- Operationen und zur Ausbildung von weiterem medizinischen Assistenzpersonal.

Wir sagen "Vergelt´s Ihnen Gott" und wünschen ein gesegnetes frohes Weihnachsfest 2019

 

September 2019

03. Oktober 2019

Ausstellung "Bangladesch FairS(t)EHEN" ging mit einem tollen Klankonzert zuende !

Vom 13. bis 29. September 2019 fand in der Zehntscheuer Balingen während der Fair Trade Wochen der Stadt Balingen eine großartige Fotoausstellung mit berührenden  aktuellen Fotos aus unserer Projektregion um Huzurikanda in Bangladeschstatt.

Die Ausstellung wurde musikalisch begleitet von Dr. Anne Dieter mit der Harfe bei der Vernissage, von Sebastian Triebener mit dem Cello am 22.09.2019 und von "Sumitra" Rainer Brembs und Erik Friedling mit dem Klangkonzert "Hear your inner Voice".

Der Fotograf Christof Krackhardt bereiste im März 2019 3 Wochen lang die Projektregion Mymensingh und Huzurikanda in Bangladesch und präsentierte uns nun diese Ausstellung sowie einen Bildband zusammen mit dem Klotz-Veerlag Pforzheim  - ISBN 978-3-948424-21-3 . Seine Aussage war: "Ich habe noch nie ein solch positives Projekt besucht"  in dem die Menschen  selbst so intensiv an den Projekten mitarbeiten und ihre Zukunft gestalten."

Artikel zur Ausstellung: 

Vernissage   Finissage 

Ausstellung im Video ansehen

Flyer : Ausstellung vom 13. - 29. September 2019 mit Programm 

          Aktionsgruppenprogramm 13. - 15. September 2019 

Katastrophen 2019

30. August 2019

Herzlichen Dank an alle Spender!

 

Auch in diesem Jahr überraschte im Juli Bangladesch wieder eine massive Monsun-Hochwasserkatastrophe. Die anschließend auftretende Denque-Fieber Epidemie im August nahm eine besorgniserregendes Ausmaß an.

Unsere Nothilfe erreichte gerade noch rechtzeitig unser Projektgebiet mit Moskitonetzen, Medikamenten. Unser Partner MATI besorgte in vorbildlicher Weise wieder Reis und Linsen als Notration für die betroffene Bevöklkerung, übernahm die Verteilung der Moskitonetze und organisierte erste medizinische Hilfe . Dies war nur möglich durch die spontane zusätzlichen Hilfe verschiedener organisationen und Privatpersonen.

Vergelt´s Gott allen Helfern und Spendern!

Zum Nachlesen Artikel in Zollernalbkurier und den Beitrag auf  Eyefox https://www.eyefox.com/news/324/hilfe-unsere-projektregion-in-huzurikanda-in-bangladesch-steht-unter-wasser.html